Suche
Categories
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Asthma / Beconase AQ
Beconase AQ
Beconase AQ
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Beclomethasone dipropionate
Beconase AQ wird zur Behandlung von nasalen Allergie-Symptome verwerndet. Es ist auch zur Prävention der Wiederkehr von Nasenpolyp nach einer chirurgischen Entfernung verwendet.
Andere Namen von dieser Medikamente
Alles anzeigen
Beconase AQ 200MDI
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
200MDI × 1 inhalatoren €45.99€45.99+ Cialis 
200MDI × 3 inhalatoren €33.11€99.34€38.63+ Levitra 
200MDI × 6 inhalatoren €29.9€179.37€96.58+ Viagra 

INDIKATIONEN

Beconase AQ Inhaler wird für die Linderung der Symptome der saisonalen oder ganzjährigen allergischen und nicht-allergischen (vasomotorischen) Rhinitis angegeben.

Anleitung

Verwenden Beconase AQ Inhaler, wie von Ihrem Arzt verordnet wurde. Überprüfen Sie das Etikett auf der Medizin für die exakte Dosierung.

Ein extra Packungsbeilage ist mit Beconase AQ Inhaler. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, wenn Sie Fragen zu diesen Informationen haben.
Gut schütteln vor jedem Gebrauch.
Verwenden Beconase AQ Inhaler in regelmäßigen Abständen, um die meisten von ihr profitieren.
Tauschen Sie immer den Deckel und Clip, wenn Sie fertig.
Beconase AQ Inhaler funktioniert am besten, wenn regelmäßig verwendet.
So reinigen, entfernen Sie den Applikator aus der Flasche. Den Applikator und Mütze mit kaltem Wasser waschen. Trockene und zu ersetzen.
Wenn die Pumpe blockiert, schrauben Sie die Pumpe und in warmem Wasser einweichen für ein paar Minuten. Mit kaltem Wasser abspülen, trocknen und zu ersetzen. Entlüften Sie die Pumpe.
Wenn die Symptome nicht besser werden innerhalb von 2 Wochen, oder wenn sie sich verschlechtert haben, fragen Sie Ihren Arzt.
Die richtige Menge der Medikamente in jedem Spray kann nicht nach einer bestimmten Anzahl von Anwendungen gewährleistet werden. Keine verbleibende Suspension in eine andere Flasche zu übertragen.
Weiter zum Beconase AQ Inhaler verwenden, auch wenn Sie sich wohl fühlen.
Wenn Sie eine Dosis von Beconase AQ Inhaler, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie wieder dem normalen Dosierungsschema... Verwenden Sie nicht 2 Dosen auf einmal

Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich darüber, wie Beconase AQ Inhaler verwenden

DOSIERUNG

Erwachsene und Kinder 12 Jahre alt und älter

Die übliche Dosierung beträgt 1 oder 2 Naseninhalationen (42-84 mcg) zweimal täglich (Gesamtdosis, 168 bis 336 mcg / Tag).


In Patienten, die auf Beconase AQ Inhaler, eine Verbesserung der Symptome der saisonalen und ganzjährige Rhinitis reagieren in der Regel wird innerhalb von wenigen Tagen offensichtlich nach dem Beginn der Therapie mit Beconase AQ Inhaler. Jedoch kann eine symptomatische Linderung nicht bei manchen Patienten auftreten, solange 2 Wochen. Beconase AQ Inhaler sollte nicht länger als 3 Wochen in der Abwesenheit von signifikanten symptomatische Verbesserung fortgesetzt werden.

Die therapeutischen Wirkungen von Kortikosteroiden, im Gegensatz zu denen von abschwellenden Mitteln, sind nicht unmittelbar. Dies sollte mit dem Patienten im Voraus, um die Zusammenarbeit und die Fortsetzung der Behandlung mit der vorgeschriebenen Dosierung sicherzustellen, erklärt werden.

STORAGE

Bei einer Raumtemperatur zwischen 2 und 25 Grad C (36 und 77 Grad F). Werfen Sie unbenutzte Mediation nach dem Ablaufdatum.

Verwenden Sie KEINE Beconase AQ Inhaler, wenn:
Sie sind allergisch gegen jegliche Zutaten in Beconase AQ Inhaler sind

Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft.

Einige medizinische Bedingungen können mit Beconase AQ Inhaler interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Wenn Sie schwanger sind, zu planen, schwanger zu werden oder stillen
  • Wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder Nahrungsergänzungsmittel sind
  • Wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen haben
  • Wenn Sie eine bakterielle, virale, Pilz- oder parasitären Infektion haben; Windpocken; Tuberkulose; eine positive Tuberkulose (TB) Hauttest; Masern; Diarrhöe; Nasengeschwür, Chirurgie oder Trauma; oder Herpes-Infektion in dem Auge; oder wenn Sie eine aktuelle Impfstoff gehabt haben
  • Wenn Sie eine sehr laufende Nase haben

    • Einige Arzneimittel können mit Beconase AQ Inhaler interagieren.. Weil, wenn überhaupt, von Beconase AQ Inhaler wird in das Blut aufgenommen, ist das Risiko der es mit einem anderen Arzneimittel Interaktion niedrigen

      Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Beconase AQ Inhaler können Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln dass Sie nehmen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, bevor Sie starten, stoppen, oder ändern Sie die Dosis einer Medizin.

Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen haben, die aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eine der häufigsten Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

  • Schlechter Geschmack; Husten; Kopfschmerz; Heiserkeit; Nasenreizung oder Trockenheit; Übelkeit; Halsschmerzen.
    • Ärztlich behandeln lassen, sofort, wenn dieser schwere Nebenwirkungen auftreten:

      • Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder der Zunge, ungewöhnliche Heiserkeit); Akne-ähnlicher Hautausschlag; Weiter Nase Unbehagen; übermäßigen Niesen; erhöhter Druck im Auge; Infektion (Fieber, Schüttelfrost, Halsschmerzen); unregelmäßigen Menstruationsperiode; Verlust von Geschmack oder Geruch; Nasenbluten oder Schmerzen; Pochen in der Brust; ungewöhnliche Gewichtszunahme, vor allem im Gesicht; Veränderungen des Sehvermögens; Keuchen.

        • Dies ist keine vollständige Liste aller Nebenwirkungen, die auftreten können. Wenn Sie Fragen zu Nebenwirkungen haben, kontaktieren Sie Ihren Arzt.

Andere Sprachen
Warenkorb
€0
 
 
 
 
Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten