Suche
Categories
Lieferung
Suche nach dem Anfangsbuchstaben
Katalog / Herzerkrankungen / Procardia
Procardia
Procardia
Arzneilich wirksamer Bestandteil: Nifedipine
Procardia wird zur Behandlung von einigen Typen von Angina (Brustschmerz) angewendet.
Analogien von Procardia:
Procardia 30mg
 PackungPro PillePreisSparenBonusKaufen 
30mg × 30 pillen €1.19€35.77+ Viagra 
30mg × 60 pillen €0.96€57.49€14.05+ Cialis 
30mg × 90 pillen €0.88€79.21€28.1+ Levitra 
30mg × 120 pillen €0.84€100.94€42.14+ Viagra 
30mg × 180 pillen €0.8€144.38€70.24+ Cialis 
30mg × 270 pillen €0.78€209.54€112.38+ Levitra 
30mg × 360 pillen €0.76€274.71€154.52+ Viagra 

INDIKATIONEN

Procardia dient zur Behandlung bestimmter Arten von Angina (Brustschmerzen). Procardia ist ein Kalziumkanalblockierungsmittel. Es blockiert die normale Wirkung von Kalzium in Verengung der Blutgefäße (entspannt die Blutgefäße) und die Herzmuskelkontraktion im Herzen (Herz kann mit weniger Kraft zu schlagen und pumpen weniger Blut) und Nervenleitgeschwindigkeit (Herz kann langsamer schlagen und mehr regelmäßig). Kalziumantagonisten werden verwendet, um erweitern (erweitern) die Arterien des Herzens und anderer Arterien (Angina Schmerzen in der Brust zu reduzieren und senken einen erhöhten Blutdruck) und Stabilisierung der Herzrhythmus bei Bedingungen, bei denen das Herz zu schnell oder unregelmäßig schlägt Rhythmus (antiarrhythmische Effekte)

HINWEISE

Verwenden Sie Procardia wie von Ihrem Arzt

  • Nehmen Sie Procardia durch den Mund mit oder ohne Essen.
  • Nicht essen Grapefruit oder Grapefruitsaft zu trinken, während Sie Procardia zu verwenden.
  • Swallow Procardia insgesamt. Do not break, crush, kauen oder vor dem Schlucken.
  • Wenn Sie eine Dosis von Procardia, bringen Sie es so bald wie möglich. Wenn es fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und gehen Sie wieder dem normalen Behandlungsplan. Nehmen Sie nicht 2 Dosen auf einmal.

Fragen Sie Ihren Arzt Fragen können Sie sich darüber, wie Procardia zu nutzen.

STORAGE

Shop Procardia bei Raumtemperatur zwischen 59 und 77 Grad Fahrenheit (15 und 25 Grad C). Getrennt von Hitze, Feuchtigkeit und Licht. Nicht im Bad lagern. Halten Sie Procardia außerhalb der Reichweite von Kindern und von Haustieren

Mehr Infos:

Wirkstoff: Nifedipine

Verwenden Sie KEINE Procardia wenn:

  • Sie sind allergisch gegen jegliche Zutaten in Procardia sind.
    • Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft.

      Einige medizinische Bedingungen können mit Procardia interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

      • Wenn Sie schwanger sind, zu planen, schwanger zu werden oder stillen
      • Wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder Nahrungsergänzungsmittel sind
      • Wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen haben
      • Wenn Sie Herzprobleme, Herzversagen, Herzschlag, Herzerkrankungen, hatte einen Herzinfarkt, Schwellung der Hände oder Füße, ein langsamer Herzschlag, niedriger Blutdruck, oder Flüssigkeit in der Lunge haben
      • Wenn Sie vor kurzem oder werden mit der Operation, oder wenn Sie kürzlich aufgehört, ein Beta-Blocker (zum Beispiel Propranolol).
        • Einige Arzneimittel können mit Procardia interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel, vor allem einer der folgenden:

          • Barbiturate (zum Beispiel Phenobarbital), Carbamazepin, oder rifampin, weil sie die Wirksamkeit von Procardia verringern
          • Beta-Blocker (zum Beispiel Propranolol), Cimetidin, Cyclosporin, Fluconazol, Fluoxetin, Imatinib, Itraconazol, Ketanserin, Magnesiumsalze (zB injizierbare Magnesiumsulfat), Chinazoline (zB Metolazon), Chinidin, oder Ranitidin, da Nebenwirkungen einschließlich sehr niedriger Blutdruck, kann auftreten,
          • Beta-Blocker (zum Beispiel Propranolol), Cyclosporin, Digoxin, Hydantoinen (zum Beispiel Phenytoin), Ketanserin, Lithium, Theophyllin, Vinca-Alkaloiden (zB Vincristin), weil die Aktionen und Nebenwirkungen dieser Medikamente kann erhöht werden,
          • Quinidine, Theophyllin oder Vinca-Alkaloiden (zB Vincristin), weil ihre Wirksamkeit durch Procardia verringert werden.
            • Dies kann nicht eine vollständige Liste aller Interaktionen, die auftreten können. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Procardia kann mit anderen Arzneimitteln, die Sie treffen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, bevor Sie starten, stoppen, oder ändern Sie die Dosis einer Medizin.

              Wichtige Sicherheitshinweise:

              • Procardia kann Schwindel oder Benommenheit verursachen. Diese Auswirkungen können noch schlimmer, wenn Sie es mit Alkohol oder bestimmte Medikamente. Verwenden Sie Procardia mit Vorsicht. Nicht Auto fahren oder andere, möglicherweise unsichere Aufgaben, bis Sie wissen, wie Sie darauf reagieren.
              • Die richtige Zahnpflege ist wichtig, während der Einnahme von Procardia werden. Putzen und spülen Sie Ihre Zähne und besuchen Sie den Zahnarzt regelmäßig.
              • Verwenden Sie Procardia mit Vorsicht bei älteren Menschen; sie möglicherweise empfindlicher auf deren Auswirkungen.
              • Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie müssen die Vorteile und Risiken der Verwendung von Procardia, während Sie schwanger sind. Es ist nicht bekannt, ob Procardia ist in der Muttermilch gefunden. Wenn Sie sind oder werden stillen, während Sie Procardia nutzen zu können, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt. Diskutieren Sie mögliche Risiken für Ihr Baby.

    Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen haben, die aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen.

    Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, wenn dieser am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

    Verstopfung; Benommenheit; Spülen; Schwindel; Kopfschmerz; Hitzegefühl; Sodbrennen; Benommenheit; Übelkeit; Schwäche.

    Ärztlich behandeln lassen, sofort, wenn dieser schwere Nebenwirkungen auftreten:

    Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge); unregelmäßiger Puls; Kurzatmigkeit; Schwellungen der Füße oder Hände; zärtlich, Blutungen oder geschwollenes Zahnfleisch.

    Dies ist keine vollständige Liste aller Nebenwirkungen, die auftreten können. Wenn Sie Fragen zu Nebenwirkungen haben, kontaktieren Sie Ihren Arzt.

    Andere Sprachen
    Warenkorb
    €0
     
     
     
     
    Urheberrecht © 2004-2017 Alle Rechte vorbehalten